Besuchen Sie das Biosphärenreservat Terres de l’Ebre

2013 wurde die Region Terres de l’Ebre von der UNESCO  aufgrund ihres landschaftlichen Reichtums von Land und Meer, der Repräsentativität ihrer mediterranen Ökosysteme und ihres Modells zur Erhaltung der biologischen Vielfalt zum Biosphärenreservat erklärt.

Terres de l’Ebre vereint auf nur 30 km eine große landschaftliche Biodiversität, die den Naturpark Els Ports und den Naturpark Ebrodelta einschließt, zu dem l’Ampolla gehört. Derzeit umfasst das weltweite Netz der UNESCO insgesamt 669 Biosphärenreservate in 120 verschiedenen Ländern.